GreenBomb

Themenfelder: Nachhaltige & faire Produkte, Nachhaltige Mode & Green Fashion
2013 gegründet
1-10 Mitarbeiter/innen

GreenBomb ist ein wachsendes, nachhaltiges Modelabel aus Halle und wurde 2013 von den beiden Freunden Holger Wach und Lars Losse gegründet - mit der Motivation gemeinsam schöne und faire Mode zu schaffen.

Groß geworden mit klassischen Print Motiven geht GreenBomb heute immer weiter in Richtung einer Vollkollektion. Neben T-Shirts werden nun auch Jacken, Kleider, Röcke und mehr angeboten. So bietet die Marke Kunden europaweit modische, minimalistische Artikel, ohne dabei ihre Wurzeln im Print zu vergessen.

GreenBomb ist auf Dauer angelegt und sieht Mode anders. Statt Produkte zu schaffen, die nicht lange halten, geht es um vielseitige, hochwertige, urbane Kleidungsstücke, die über Trends hinausgehen - zu fairen Preisen und Konditionen für alle Glieder der Kette.

Greenbomb logos

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Schutz natürlicher Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Klima, Wasser, Luft und erschöpfbaren Rohstoffen arbeiten, einen schonenden Umgang mit ihnen fordern und fördern.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Ethisch Wirtschaften

Wir bringen Gemeinwohl und Ökonomie zusammen. Wir verfolgen eine sozialverträgliche Wirtschaftsweise, bei der das Wohl der Menschen und nicht der ökonomische Gewinn im Vordergrund steht.

Bewusst wirtschaften

Wir bauen auf den Einsatz regenerativer Energien und/oder die Reduzierung des Ressourcenverbrauchs unserer Erde. Wir unterstützen Recycling, das No-Waste-Prinzip oder Cradle to Cradle. Unsere Produkte sind innovativ, fortschrittlich oder stehen für nachhaltigen/ökologisch verträglichen Konsum von z.B. Kleidung oder Nahrung.

Innovative Produkte und Dienstleistungen

Wir bieten unseren Kunden technischen Fortschritt und neue, effiziente Lösungen für bisher umweltbelastende Produkte und Dienstleistungen. Damit zeigen wir wegweisende Ansätze für eine grüne Zukunft auf.

Umweltschonende Produkte

Wir bieten dem Konsumenten Alternativen zu konventionellen Produkten für einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil, indem wir umweltschonende Herstellungs- und Transportprozesse anwenden und unterstützen.

Dein Kontakt zu uns

Grenzstraße, Halle (Saale), Deutschland

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.