Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit gGmbH

Branchen: Consulting & Beratung, Entwicklungszusammenarbeit, Wissenschaft
2012 gegründet
51-100 Mitarbeiter/innen

Das Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) führt unabhängige, methodisch fundierte Evaluierungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit durch. Zu unseren weiteren Aufgaben zählen die Entwicklung einschlägiger Methoden und Standards sowie die Stärkung von Evaluierungskapazitäten im In- und Ausland. Dazu gehen wir nationale und internationale Kooperationen mit wissenschaftlichen Instituten und anderen Evaluierungseinrichtungen ein. Ziel unserer Tätigkeit ist, einen relevanten Beitrag zur Gestaltung des Politikfelds und zu nationalen und internationalen Wirksamkeitsdiskursen zu leisten.

Deval logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Forschung

Im Feld oder am Schreibtisch – wir sind stets auf der Suche nach neuen Erkenntnisse und wollen Zusammenhänge und Konsequenzen verstehen. Unsere Kernaufgabe ist die Durchführung von unabhängigen und strategisch relevanten Evaluierungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Zudem entwickeln wir Evaluierungsmethoden und -standards weiter und stärken die Evaluierungskapazitäten in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

Wissensaustausch

Um generiertes Wissen zu verbreiten und zu vermitteln, vernetzen wir uns mit unseren unterschiedlichen Zielgruppen aus dem politischen Raum und der Durchführungspraxis auf nationaler wie internationaler Ebene. Zusätzlich beteiligen wir uns proaktiv an Debatten und Diskursen in Wissenschaft und Evaluierungsgemeinschaft.

Aufklärung und Information

Wir wollen die Wirksamkeit und darüber auch die Legitimität der Entwicklungszusammenarbeit stärken. Indem wir wissenschaftlich fundiertes und praxisrelevantes Wissen schaffen und verbreiten, fördern wir Lernprozesse und sachorientierte Entscheidungen in Politik und Praxis. Unsere unabhängigen Evaluierungen stärken zudem die Transparenz und Rechenschaftslegung über den Einsatz öffentlicher Mittel.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Entwicklungszusammenarbeit

Wir engagieren uns, Menschen weltweit ein selbstbestimmtes Leben ohne Armut, Hunger und Unterdrückung zu ermöglichen und gerechte Rahmenbedingungen zu schaffen.

Dein Kontakt zu uns

Fritz-Schäffer-Straße 26
53113 Bonn

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.