ChangeWriters e.V.

Branchen: Bildung & Lehre, Soziale Arbeit
2014 gegründet
1-10 Mitarbeiter/innen
Eine zunehmende Anzahl von Schüler*innen wird von Lehrer*innen und anderen Pädagog*innen kaum oder gar nicht mehr erreicht. In der Folge verhalten sich die Jugendlichen distanziert, aggressiv und ablehnend. Die Suche nach Zugehörigkeit und Anerkennung in anderen Lebensbereichen kann durch fehlende Beziehungen zunehmen, während der institutionelle Einfluss der Schule auf die jungen Menschen stark abnimmt. Wir setzen uns für Bildungschancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen ein und unterstützen Pädagog*innen mit distanzierten und ablehnenden Schüler*innen in Kontakt zu treten. Unser Projekt setzt bei gelingenden Beziehungen als Voraussetzung für positive Lernerlebnisse an. Unsere Methoden ermutigen Pädagog*innen neue Wege zu gehen und ihre Schüler*innen lebenswelt- und ressourcenorientiert zu betrachten. In unserem Praxisseminar erweitern die Pädagog*innen ihre methodischen Fähigkeiten und setzen sich mit zentralen Themen wie Kooperation, Kommunikation und Selbstreflexion auseinander. Dies wirkt sich positiv auf die Wahrnehmung der eigenen Rolle als Lehrkraft aus. Sie fühlen sich entlastet und sicherer im Umgang mit distanzierten Schüler*innen und leben eine Haltung vor, welche den Schüler*innen als Inspiration für einen wertschätzenderen und demokratischen Umgang miteinander dient. Die Methoden wirken sich positiv auf die Einbindung von allen Schüler*innen aus, auch auf Schüler*innen aus prekären Lebensverhältnissen. Es ist bewegend zu sehen, wie junge Menschen ihr Verhalten so verändern, dass sie gegen alle Erwartungen einen Schulabschluss erreichen und Eigenverantwortung für ihr Leben übernehmen. Der Verein hat seinen Sitz in Dorsten/Westfalen und agiert bundesweit. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, Unterstützer und ehemalige Projektschüler*innen setzen sich für die Vereinsziele sowie die Weiterentwicklung des Angebots ein.
Changewriters e.v.

Unser Nachhaltigkeitsziel

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Weiterbildung

Wir bieten die Möglichkeit, das Lernen nach der Ausbildung weiterzuverfolgen, damit jeder in seinem eigenen Interesse Fähigkeiten neu erwerben oder weiter entwickeln kann.

Wissensaustausch

Das Zusammenwirken vieler schlauer Köpfe treiben wir voran, um gemeinsam neue Lösungen zu erarbeiten, Wissen zu teilen und Expertise dort verfügbar zu machen, wo sie gebraucht wird.

Dein Kontakt zu uns

Fürst-Leopold-Allee 1
46284 Dorsten

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.