Bürgerwerke eG

Themenfeld: Erneuerbare Energie
1 Standort
2013 gegründet
11-25 Mitarbeiter/innen

Deutschland als Vorreiter der Energiewende? Das war einmal. Auch heute produzieren wir den größten Teil unseres Stroms in Atom- und Kohlekraftwerken.

Bei den Bürgerwerken haben sich mehr als 40.000 Menschen und über 90 Energiegenossenschaften aus ganz Deutschland zusammengetan, um die Energiewende voranzubringen. Als unabhängiger Ökostromversorger liefern wir deutschlandweit Bürgerstrom und BürgerÖkogas. Unser Ziel: eine erneuerbare, regionale und selbstbestimmte Energieversorgung in Bürgerhand.

B%c3%bcrgerwerke logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Schutz natürlicher Ressourcen

Gemeinsam setzt unsere Gemeinschaft die Energiewende in Bürgerhand um. Eine Umstellung auf 100 % Erneuerbare Energien ist unerlässlich, um den Klimawandel in Grenzen zu halten und die Ausbeutung nicht regenerativer Ressourcen zu verringern. Durch die Versorgung mit Bürgerstrom und BürgerÖkogas kann jede und jeder einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten – mit jeder verbrauchten Kilowattstunde wird die regionale, genossenschaftliche Energiewende in Bürgerhand unterstützt. Dadurch ermöglichen wir unseren Mitgliedsgenossenschaften, neue Geschäftsfelder in Angriff zu nehmen und somit noch mehr Projekte für die Energiewende umzusetzen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Ethisch Wirtschaften

Wir setzen uns für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung ein, bei der Bürgerinnen und Bürger mitbestimmen können. Unser 100 % erneuerbarer Bürgerstrom hat im Gegensatz zu Kohle- oder Atomkraft keine negativen Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Unser BürgerÖkogas gibt es mit wahlweise 5, 10 oder 100 % Biogas-Anteil aus Reststoffen der Zuckerrüben-Verarbeitung. Wir sind mit keinen Unternehmen verbunden, die mit fossiler oder atomarer Energieversorgung in Verbindung stehen. Auch unser Geschäftskonto haben wir selbstverständlich bei einer nachhaltigen Bank.

Social Business

Unser Konzept eines Energieversorgers in Bürgerhand wurde 2016 mit dem Next Exonomy Award in der Kategorie "Social Entrepreneurship" ausgezeichnet. 2017 erhielten wir den Deutschen Engagementpreis: Wir überzeugten die Jury des Dachpreises für freiwilliges Engagement, weil wir durch die lokale Lieferung von selbst erzeugtem Ökostrom dem ehrenamtlichen Engagement der Genossenschaften vor Ort eine Perspektive bieten. Durch die laufenden Einnahmen aus der Stromlieferung können sie ihr bisher vorwiegend ehrenamtliches Engagement um hauptamtliche Stellen ergänzen.

Dein Kontakt für Bewerbungen

Dein Kontakt zu uns

Hans-Bunte-Straße 8
69123 Heidelberg

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.