Bürgerwerke eG

Branche: Erneuerbare Energie
1 Standort
2013 gegründet
11-25 Mitarbeiter/innen

Deutschland als Vorreiter der Energiewende? Das war einmal. Auch heute produzieren wir den größten Teil unseres Stroms in Atom- und Kohlekraftwerken. Engagierte Bürgerinnen und Bürger wollen das ändern – und haben dafür mit den Bürgerwerken ihren eigenen Energieversorger gegründet. Unsere Vision: eine erneuerbare, regionale und unabhängige Versorgung in Bürgerhand.

Logo bu%cc%88rgerwerke
Workspace

Unsere Benefits

Organisationskultur & Arbeitsplatz

  • Innovative Hierarchie- / Entscheidungsmodelle
  • Flexible Arbeitsplätze
  • Individuelle Raumgestaltung: z.B. durch Pflanzen, Bilder etc.
  • Home Office
  • Mitarbeiteraktivitäten / Team-Events
  • Freigetränke

Arbeitszeit & Vergütung

  • Überstundenkonto
  • Kitazuschuss
  • Extras: Diensthandy/-laptop, Dienstwagen/Dienstfahrrad etc
  • Faire Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Gesundheit & Freizeit

  • Entspannungs- / Spielmöglichkeiten

Weiterbildung

  • Coaching / Weiterbildung
  • Karriereförderung & Entwicklungsmöglichkeiten

Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz?

Wir begeistern mit unserer Arbeit jeden Tag Menschen für die Energiewende in Bürgerhand.
Egal, ob Praktikantin oder Vorstand: Bei uns wird mittags reihum vegetarisch gekocht.
Über 90 % der Bürgerwerke-Mitarbeiter/innen kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit.

Unsere Unternehmenskultur sagt...

„Der unverzügliche Wechsel zu Erneuerbaren Energien ist keine Last, sondern die größte greifbare soziale und wirtschaftliche Zukunftschance.“ (Hermann Scheer, 1944 – 2010)
Engagement

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Schutz natürlicher Ressourcen

Gemeinsam setzt unsere Gemeinschaft die Energiewende in Bürgerhand um. Eine Umstellung auf 100 % Erneuerbare Energien ist unerlässlich, um den Klimawandel in Grenzen zu halten und die Ausbeutung nicht regenerativer Ressourcen zu verringern. Jeder Haushalt, der sich mit unserem Bürgerstrom versorgt, spart jährlich rund 2 Tonnen CO2 gegenüber einem konventionellen Stromtarif ein. Zudem ermöglichen wir es unseren Mitgliedsgenossenschaften, neue Geschäftsfelder in Angriff zu nehmen und somit noch mehr Projekte für die Energiewende umzusetzen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Ethisch Wirtschaften

Wir setzen uns für eine nachhaltige und zukunftsfähige Energieversorgung ein, bei der Bürgerinnen und Bürger mitbestimmen können. Unser 100 % erneuerbarer Bürgerstrom hat im Gegensatz zu Kohle- oder Atomkraft keine negativen Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Wir sind mit keinen Unternehmen verbunden, die mit fossiler oder atomarer Energieversorgung in Verbindung stehen. Auch unser Geschäftskonto haben wir selbstverständlich bei einer nachhaltigen Bank.

Social Business

Unser Konzept eines Energieversorgers in Bürgerhand wurde 2016 mit dem Next Exonomy Award in der Kategorie "Social Entrepreneurship" ausgezeichnet. 2017 erhielten wir den Deutschen Engagementpreis: Wir überzeugten die Jury des Dachpreises für freiwilliges Engagement, weil wir durch die lokale Lieferung von selbst erzeugtem Ökostrom dem ehrenamtlichen Engagement der Genossenschaften vor Ort eine Perspektive bieten. Durch die laufenden Einnahmen aus der Stromlieferung können sie ihr bisher vorwiegend ehrenamtliches Engagement um hauptamtliche Stellen ergänzen.

Nachhaltigkeit ist für uns...

... wenn unsere Enkel eines Tages stolz sagen können: „Unsere Großeltern waren Teil der Generation Energiewende“ – und nicht „Teil der Generation Einweggrill“...

Was planen wir in Zukunft?

Wir wollen Bürgerenergie zur zentralen Säule unserer Energieversorgung machen.

Was verbessern wir für unsere Mitarbeiter?

Eines Tages möchten wir in unser eigenes „Haus der Energie“ einziehen, in dem sich unser Team auch raumgestalterisch nach Herzenslust austoben kann.
Sustainability reportLade hier unseren Nachhaltigkeitsbericht herunterJobs

Unser Bewerbungsprozess

1. Du findest unsere Ausschreibung und bewirbst dich schriftlich per Email.

2. Wir bestätigen den Eingang deiner Bewerbung.

3. Wir laden dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch in Heidelberg ein. Wenn dies nicht möglich ist, lernen wir uns bei einem Skype-Termin kennen.

4. Wir entscheiden uns im Idealfall für dich. :) 

5. Alle anderen Bewerber/innen erhalten eine Absage. Falls es zu einem Vorstellungsgespräch kam, geben wir Feedback, warum es nicht geklappt hat.

Unsere Bewerbungstipps

Wir möchten dich, deine Motivationen und deine Fähigkeiten kennenlernen!

 

Zeige uns, was dir wirklich wichtig ist, und begeistere uns idealerweise mit Arbeitsproben – z.B. aus einem früheren Job oder aus einer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Werde Teil unseres Teams

Dein Kontakt für Bewerbungen

Dein Kontakt zu uns

Hans-Bunte-Straße 8
69123 Heidelberg

Weitere GoodCompanies

Plus

Präsentiert Bewerbern euer nachhaltiges Wirken, gebt Einblicke in eure Unternehmenskultur und zeigt, warum die Arbeit bei euch Spaß und Sinn macht!

Anfragen zum GoodCompany PLUS Profil bitte an: [email protected] oder 030 / 959 981 850

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.