Blindenhilfswerk Berlin e. V.

Themenfeld: Soziale Arbeit
1886 gegründet
Das Blindenhilfswerk ist eine 1886 gegründete Fürsorgeeinrichtung, die in Zusammenarbeit mit der Blindenschule in Steglitz zunächst auf dem Gebiet der Ausbildung von Blinden und stark Sehbehinderten im klassischen Blindenhandwerk der Korb- und Stuhlflechterei sowie der Bürsteneinzieherei tätig war. Zuletzt hat das Blindenhilfswerk bis Ende 2017 eine Blindenwerkstatt mit 13 blinden bzw. stark sehbehinderten Handwerkern sowie 5 weiteren Mitarbeitern betrieben. Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit war und ist die Wohnungsfürsorge. Es werden etwa 60 Wohnungen unterhalten, die überwiegend an Blinde und stark Sehbehinderte vermietet werden. Durch ein kleines Team von zurzeit 5 Mitarbeitern werden soziale Dienstleistungen wie Begleitdienste, Hilfestellungen im Umgang mit Behörden, Freizeitveranstaltungen etc. angeboten. Das Blindenhilfswerk befindet sich nach Schließung der betriebenen Blindenwerkstatt in einem grundlegenden Umstrukturierungsprozess. Primäres Ziel des Vereins ist es, die wirtschaftliche Selbstständigkeit blinder sowie stark sehbehinderter Menschen zu fördern.
Blindenhilfswerk logo2015

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Lehre

Das Blindenhilfswerk Berlin unterstützt blinde und sehbehinderte Jugendliche dabei, unabhängig und selbständig ihren Weg zu gehen.

Weiterbildung

Wir bieten die Möglichkeit, das Lernen nach der Ausbildung weiterzuverfolgen, damit jeder in seinem eigenen Interesse Fähigkeiten neu erwerben oder weiter entwickeln kann.

Menschen helfen

Menschen in ihrer aktuellen Situation zu helfen steht für uns an erster Stelle. Wir kümmern uns um Betroffene in Krisensituationen, unterstützen Kranken- oder Altenpflege sowie Nachbarschaftshilfe oder sehen die Stärkung eines gemeinsamen Verständnisses als essentielle Grundlage unseres Zusammenlebens.

Kranken- und Altenpflege, Nachbarschaftshilfe

Wir arbeiten für ein gestärktes Gemeinschaftsgefühl und die Unterstützung Schwächerer, um jedem von uns die Möglichkeit zu geben, die Freuden des Lebens zu genießen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Inklusion

Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der Verschiedenheit die Normalität abbildet und in allen Lebensbereichen eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen möglich ist.

Dein Kontakt zu uns

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.