War das Home Office lange Zeit nur wenigen vorbehalten, hat es sich spätestens seit der Pandemie zum neuen Berufsalltag für viele Arbeitende entwickelt. Alle, die sich mittlerweile nach etwas Abwechslung sehnen, können das Home Office in die Natur Brandenburgs verlegen. Unsere Good Family „Schwester“ Good Travel  stellt euch zwei dieser Orte vor und gibt Tipps, wie ihr schnell und emissionsfrei ans Ziel kommt.

Zum Arbeiten dahin fahren, wo es viel Platz, frische Luft und grüne Natur gibt

Auch wenn mittlerweile eine halbwegs normale Rückkehr zum Büroalltag unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen eingetreten ist, verbringen viele von uns nach wie vor viel Zeit zuhause. Einige befinden sich mitunter noch immer komplett im heimischen Büro. Da verwundert es nicht, dass sich so manch eine*r nach einem halben Jahr Home Office nach einem Tapetenwechsel und neuer Inspiration sehnt. Man wünscht sich an einen Ort, wo es Platz, frische Luft und viel Natur zu genießen gibt. Berliner*innen zieht es dabei – wie sollte es anders sein – ins benachbarte Brandenburg, das genau das bietet. Wie schön, dass immer mehr Orte, darunter auch Unterkünfte, diesen Trend erkannt haben und ihren Gästen nun Coworking im Grünen ermöglichen. In diesem Beitrag stellen wir euch zwei Unterkünfte vor, die ihr beide in gut einer Stunde Fahrtzeit von Berlin aus erreichen könnt.

„Terezas Gästehaus“ in Stolzenhagen bietet einen inspirativen Rahmen

Fernab der Ruhelosigkeit der Großstadt kann man bei „Terezas CoworkingColiving“ in entspannter Atmosphäre und umgeben von üppigem Grün arbeiten. Jede*r findet hier einen ruhigen und inspirativen Rahmen, den man für das Arbeiten benötigt. Neben freundlichen Arbeitsräumen gibt es auch (Holz-)Werkstätten. Ideal für alle, die handwerklich tätig sind oder die, die es werden wollen. Für 6 Euro pro Tag kann man sich bei „Terezas CoworkingColiving“ einmieten.

Konzentriert gemeinschaftlich arbeiten im „Coconat“ in Bad Belzig

Wer sich das Home Office gerne mit Gleichgesinnten teilen möchte, der ist im „Coconat“ an der richtigen Adresse. Knapp 100 Kilometer von Berlin entfernt, findet man hier eine Gemeinschaft – auf Abstand natürlich – mit der man gemeinsam konzentriert arbeiten kann. Auf dem weitläufigen Gelände finden sich sowohl drinnen als auch draußen zahlreiche Arbeitsplätze. Ganz egal, ob in der Bibliothek und gemütlich vor dem Kamin oder draußen auf der Hollywoodschaukel oder in einer der Hängematten – hier wird ein jeder Gast fündig. Einen Tagespass kann man im Coconat für 10 Euro erwerben.

Aufgepasst! Das Coconat hat aktuell ein Coliving Special für alle, die der Stadt entkommen möchten. Für einen wirklich tollen Preis beinhaltet das Angebot Unterkunft, Coworking & Verpflegung. Das Angebot gilt ab dem Aufenthalt von 2 Wochen. Wenn ihr kürzer bleiben möchtet, bekommt ihr mit dem Code: "Coconat Loves Good Travel" gerade 25% Rabatt!

Emissionsfrei ans Ziel 

Wer jetzt nur noch losfahren möchte und sich vielleicht fragt, wie man dabei möglichst umweltfreundlich ankommt, für den oder diejenige könnte WeShare eine attraktive Option sein. Der Anbieter bringt elektrische Fahrzeuge nach dem Sharing-Prinzip auf die Berliner Straßen. So geht es emissionsfrei, leise und sauber ans Ziel. Wer sich für diese Anreise entscheidet, kann in Terezas Gästehaus und im Coconat bis zu 6 Stunden kostenfrei parken.

So funktioniert die Zwischenpark-Aktion

Für diese Aktion benötigt ihr keinen Rabattcode, sondern parkt das Auto ganz einfach vor Ort und aktiviert den Zwischenstopp, der dann wiederum für bis zu sechs Stunden kostenlos ist. Sobald der Zwischenstopp-Modus beendet wird, bekommt ihr eine Push-Nachricht, die eure Zeit bestätigt. Dieses Guthaben wird dann der aktuellen Miete gutgeschrieben. Wenn ihr noch über Credits verfügt, werden die Freiminuten der nächsten Minute angerechnet – heißt ihr bekommt das Guthaben in jedem Fall. Diese Aktion kann von allen WeShare-Nutzer*innen in Anspruch genommen werden.

Tipp: Damit alles reibungslos funktioniert, muss in der App die Zustimmung zu Marketingaktionen wie diesen vorliegen. Das funktioniert wie folgt: App öffnen >„Rechtliches“ > „Marketing“ >„Ich möchte Neuigkeiten und Werbeaktionen von WeShare erhalten“ aktivieren und schon kann es losgehen!

Du hast die WeShare-App noch nicht? Wir schenken dir 10,- Euro Startguthaben

Alle Neukund*innen profitieren mit unserem Gutscheincode „goodtravel10“ und sichern sich 10,- Euro Startguthaben. Das geht ganz einfach: App herunterladen, Code in der App angeben und schon spart ihr euch 10,- Euro auf die erste Miete.

Wer länger bleibt, spart noch mehr Geld

Wer Lust hat, das Home Office direkt für einen längeren Zeitraum im Grünen einzutauschen – sobald der Lockdown wieder aufgehoben ist – kann den Aufenthalt mit WeShare bis zu 72 Stunden verlängern. Das Schöne: Die vorgestellten Unterkünfte bieten allen Anreisenden, die mit WeShare anreisen, zusätzlich 10 Prozent Rabatt auf den Übernachtungspreis. Dieses Angebot gilt wochentags von Montag bis Freitag.

Egal, ob für einen Tag oder länger– das Home Office im Grünen verspricht eine wahrlich gelungene Abwechslung zum Arbeitsalltag in den eigenen vier Wänden und sorgt sicherlich für neue Motivation und frische Inspiration.


Dieser Artikel stammt aus der Redaktion unserer Good Family „Schwester“ Good Travel und ist in bezahlter Partnerschaft mit dem Car-Sharing Anbieter WeShare entstanden. Die Good Family zu der GoodJobs, Good Travel, Good News, GoodBuy und das enorm Magazin gehören ist eine Unternehmens-Familie, die das Ziel verfolgt die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 


Good Travel ist eine Vermittlungsplattform mit einer handverlesenen Auswahl an Unterkünften in Europa, die ein authentisches Urlaubserlebnis garantieren und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten. Mit Good Travel soll das Reisen schöner, bunter und nachhaltiger werden!