Stiftung Naturlandschaften Brandenburg - Die Wildnisstiftung

·

Themenfeld: Natur- & Umweltschutz

·

Gründungsjahr: 2000

·

Größe (Mitarbeiter*innen): 1-10

Die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg (SNLB) ist einer der größten privaten Besitzer von Wildnisflächen in Deutschland. Sie wurde im Jahr 2000 von staatlichen und privaten Stiftern gegründet. Zu den Hauptaufgaben der Stiftung gehört die Betreuung der vier Teilflächen mit einer Gesamtgröße von knapp 14.000 Hektar. Auf diesen Flächen entstehen Urwälder von morgen.

Dafür setzen wir uns ein

Umwelt schützen

Förderung von Pflanzenschutz

Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Förderung von Tierschutz

Wir möchten eine tierfreundliche Welt und einen gerechteren Umgang mit Tieren. Deshalb setzen wir uns für ihren Schutz ein und ergreifen Maßnahmen, um ihre Lebensräume zu erhalten sowie neue zu schaffen.

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Dein Kontakt zu uns

Zentrale

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg - Die Wildnisstiftung

Schulstraße 6

14482 Potsdam

http://www.stiftung-nlb.de

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2021 GoodJobs GmbH