Stiftung Nantesbuch gGmbH

·

Themenfeld: Kunst & Kultur, Natur- & Umweltschutz

·

Größe (Mitarbeiter*innen): 1-10

Vor dem Hintergrund der intensiven Veränderungen unserer Gesellschaft bietet die Stiftung Nantesbuch Räume für eine sinnliche und aktive Auseinandersetzung mit Kunst, Kultur und Natur. Sie ist eine interdisziplinäre Kultureinrichtung, die durch eigene Programme und durch Kooperationen Impulse gibt für eine Gestaltung unserer Gesellschaft im Bewusstsein und im Einklang mit unseren natürlichen und unseren vielfältigen kulturellen Grundlagen.

Die Aktivitäten vor Ort sind in ihr ca. 320 ha großes, von Mooren durchzogenes Gelände bei Bad Heilbrunn eingebettet. Hier finden sowohl Renaturierungsprojekte und Landschaftspflege als auch ökologische Land- und Forstwirtschaft sowie Gemüse- und Obstanbau statt.

Dafür setzen wir uns ein

Umwelt schützen

Förderung von Pflanzenschutz

Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Wissen vermitteln

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Dein Kontakt zu uns

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2021 GoodJobs GmbH