Gut Hessenhagen GmbH & Co. KG

·

Themenfeld: Ökologische Landwirtschaft

·

Größe (Mitarbeiter*innen): 1-10
Das Gut Hessenhagen bewirtschaftet 230 Hektar, davon 175 Hektar Ackerland und 55 Hektar Grünland. Landschaftlich schön gelegen, in der Endmoräne inmitten des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, etwa 80 km nördlich von Berlin, stellen die abwechslungsreichen Bodenverhältnisse hohe Anforderungen an den Ackerbau. Auf dem Acker wird neben dem Futter für die rund 50 Mutterkühe und ihre Kälber hauptsächlich Brotgetreide wie Roggen, Dinkel und Hafer angebaut. Das Grünland wird sowohl durch Beweidung als auch zur Heuwerbung genutzt.

Dafür setzen wir uns ein

Umwelt schützen

Förderung von erneuerbaren Energien

Wir verabschieden uns von konventionellen Energieträgern wie Erdgas, Kohle, Öl und Kernbrennstoffen und begrüßen alle Formen der regenerativen Energien. So wollen wir einen Beitrag zu einer dezentralen, klimafreundlichen und modernen Energie- und Wärmeversorgung leisten.

Entwicklung alternativer, umweltschonender Produktlösungen

Unser Ziel ist es, alltagstaugliche Produkte und Dienstleistungen auf besonders umweltschonende Weise oder mit einem direkten positiven Umwelteinfluss zur Verfügung zu stellen.

Dein Kontakt zu uns

Zentrale

Gut Hessenhagen GmbH & Co. KG

http://gut-hessenhagen.de/

Impressum

AGB

Datenschutz

© 2021 GoodJobs GmbH