Emmi-Pikler-Haus

Emmi-Pikler-Haus

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess

Berlin

In 2009 gegründet

1 - 10 Mitarbeiter*innen

Bildung & Pädagogik

Über uns

Emmi-Pikler-Haus

Das Emmi-Pikler-Haus ist eine stationäre Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe (§ 34 und §35a SGB VIII) in der Kinder aus belasteten Familiensituationen von der Geburt an solange betreut werden können, bis ihre weitere Lebenssituation geklärt ist. Die Betreuung erfolgt auf der Grundlage der Kleinkind-Pädagogik nach Dr. Emmi Pikler und der Waldorfpädagogik nach Dr. Rudolf Steiner. Vorrangiger Grundsatz dieser Art der Betreuung ist der achtsame Umgang, das ganzheitliche Menschenbild und der Aufbau tragfähiger und verlässlicher Bindungen von frühester Kindheit an. Aufgenommen werden bis zu 10 Kinder im Alter zwischen null Jahren und Schuleintritt, die: - traumatisiert oder verhaltensauffällig sind soziale, emotionale oder Entwicklungsstörungen zeigen oder von ihnen bedroht sind - von Gewalt, Missbrauch oder Vernachlässigung betroffen sind - körperlich oder geistig behindert sind - nicht in Pflegefamilien bleiben können - nicht von ihren Geschwistern getrennt werden sollen Wesentlicher Ansatz der pädagogischen Arbeit ist es, die seelische, geistige und körperliche Entwicklung der Kinder zu fördern und zu begleiten. Noch nicht eingetretene oder versäumte Entwicklungsschritte können nachgeholt, verfrühte, vereinseitigte oder pathologische Entwicklungen können abgemildert oder kompensiert werden. Im pädagogischen Prozess wird angestrebt, vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten aktiv zu stützen, neue Interessen zu wecken, altersgemäße Fähigkeiten auszubilden, soziale Verhaltensweisen zu üben und einem notwendigen Nachholbedarf Raum zu geben, damit die Kinder von Neuem Vertrauen zu sich Selbst, zur Welt und ihren Mitmenschen aufbauen können.

Galerie

Nachhaltigkeitsziele

Dafür setzen wir uns ein

Menschen helfen

Menschen helfen

Lösungen zur Kindererziehung oder Kinderbetreuung

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kindern ihr Potenzial aufzuzeigen, ihnen Werte zu vermitteln und sie auf dem Weg des Lernens und Wachsens zu begleiten.

Einsatz für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass die Menschenrechte weltweit gleichermaßen umgesetzt werden. Deshalb setzen wir uns für sozialen Fortschritt, bessere Lebensbedingungen, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein.

Gesellschaft fair gestalten

Gesellschaft fair gestalten

Lösungen zur Inklusion und Selbstbestimmung

Wir stehen für eine Gesellschaft, in der jeder Mensch ganz natürlich dazugehört und ausnahmslos gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben kann – unabhängig von Aussehen, Sprache oder körperlichen Einschränkungen.

Benefits

Unsere Benefits am Arbeitsplatz

Familienfreundlichkeit

Elternkarenz

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Bildungskarenz, Workshops und Veranstaltungsbesuche, Coaching, Karrierechancen

Vergütung

Lohngleichheit, Faire Vergütung, Zusatzvergütung / Boni, Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiter*innenbeteiligungen

Organisationskultur

Freundschaftliches Arbeitsklima, Feel-Good-Atmosphäre, Flexible Arbeitszeitmodelle, Flache Hierarchien, Teamevents

Mobilität

Gute Verkehrsanbindungen, Parkplätze für Fahrräder

Gesundheit

Betriebsärzt*in

Arbeitsplatz

Kostenlose Snacks und Getränke

Bewerbungsprozess

Unser Bewerbungsprozess

Wir freuen uns über eine schriftliche Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf per Mail. Oder ruf einfach an. Egal wie, lass uns ins Gespräch kommen.

In der Folge vereinbaren wir ein Bewerbungsgespräch, an dem die Heimleitung und die pädagogische Leitung teilnehmen. Dabei kannst du dir und wir uns einen persönlichen Eindruck ma...

Wir freuen uns über eine schriftliche Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf per Mail. Oder ruf einfach an. Egal wie, lass uns ins Gespräch kommen.

In der Folge vereinbaren wir ein Bewerbungsgespräch, an dem die Heimleitung und die pädagogische Leitung teilnehmen. Dabei kannst du dir und wir uns einen persönlichen Eindruck machen und prüfen, ob wir sind, was wir suchen. Auch unsere Einrichtung zeigen wir dir gern, natürlich immer mit Fokus, die Integrität als gelebeter Schutzraum für unsere Kinder zu wahren.

In einem weiteren Schritt, laden wir dich zu einer Hospitation in einen Dienst zu einer unserer erfahrenen Pädagog:innen ein.

Dann fällt die Entscheidung und die intensive Einarbeitung kann hoffetlich beginnen.


Dein*e Ansprechpartner*in

Nadine Handwerk

Nadine Handwerk

pädagogische Leitung

Emmi-Pikler-Haus

Hauptsitz

Emmi-Pikler-Haus

Kladower Damm 221

14089 Berlin

https://www.emmi-pikler-haus.de

03063960167