Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.

Themenfeld: Bildung & Lehre
1993 gegründet
11-25 Mitarbeiter/innen

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. verbindet seit 1993 historische Erinnerungsarbeit mit dem konkreten Einsatz für die Demokratie. Mehr als 2 000 Mitglieder in 40 regionalen Arbeitsgruppen stellen jährlich rund 600 Veranstaltungen auf die Beine. Die Geschäftsstelle bietet Ratsuchenden Hilfe im Umgang mit Rechtsextremismus und unterstützt Pädagogen bei der historisch-politischen Bildung. Der Vorstand trägt Ideen und Forderungen in die Politik.

In einer zunehmend polarisierten Gesellschaft entwickelt Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. konstruktive Lösungsansätze, die geeignet sind, Gemeinsamkeiten von Demokratinnen und Demokraten zu betonen.

Gegen vergessen f%c3%bcr demokratie logo

Unser Nachhaltigkeitsziel

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Lehre

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Weiterbildung

Wir bieten die Möglichkeit, das Lernen nach der Ausbildung weiterzuverfolgen, damit jeder in seinem eigenen Interesse Fähigkeiten neu erwerben oder weiter entwickeln kann.

Dein Kontakt zu uns

Stauffenbergstr. 13 - 14, 10785 Berlin

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.