Leiter*in NGO-Betreuung

Berlin

| 100% Remote

vor 10 Monaten

Flexibel

32 - 40 h/Woche

Deutsch, Englisch

Anstellungsart: Festanstellung

Berufserfahrung: 3 - 5 Jahre

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Unternehmensorganisation, Management & Beratung, Marketing, Kommunikation & PR

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
betterplace.org / gut.org gAG
betterplace.org / gut.org gAG
Verändere mit uns die Welt!

Intro

Verändere mit uns die Welt!


betterplace.org ist Deutschlands größte Spendenplattform. Seit 2007 ermöglichen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes besser zu tun. Doch tatsächlich sind wir viel mehr als eine Online-Plattform. Gemeinsam mit dir wollen wir nicht weniger als die Welt bewegen. Und wir haben noch viel vor. Bist du dabei?


Leiter*in NGO-Betreuung “Recipient Relations”


ab sofort / 32-40 Std. pro Woche / unbefristet / Arbeitsort: Büro in Berlin-Kreuzberg und Home-Office


In dieser Position sorgst du gemeinsam mit deinem Team dafür, dass die betterplace Angebote für NGOs bestmöglich wahrgenommen und genutzt werden. Zudem realisiert ihr ein attraktives Fortbildungsangebot und werdet als relevanter Akteur von den NGOs geschätzt.

Aufgaben

Deine Aufgaben

  • Begleitung des systematischen Auf- und Ausbau von NGO-Beziehungen
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der betterplace Vermarktungs- und Positionierungsstrategie
  • Präsenz auf relevanten Veranstaltungen, Netzwerk-Ausbau und Vorträge zu unseren Angeboten
  • Weiterentwicklung der betterplace Angebote für NGOs: Signifikante Erhöhung der Nutzung und des realisierten Spendenvolumens über die Plattform (gemeinsam mit unserem Product-Team)
  • Systematischer Auf- und Ausbau von NGO-Kooperationen im Bereich Spendenaktionen und Matching-Events
  • Begleitung des Ausbaus unseres Fortbildungsangebotes für NGOs auf unserer Lernplattform betterplace-academy.org
  • Führung des fünfköpfigen Recipient Relations-Teams und fachliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen
  • kurz- und mittelfristige Ressourcen- und Strategieplanung für den Fachbereich


Anforderungen

Dein Profil

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Onlinefundraising und/oder -marketing, idealerweise mit Berufserfahrung in einer NGO
  • Ausgewiesene Führungspersönlichkeit, die Mitarbeiter*innen begeistert und zum Erfolg führt
  • Hohe Affinität zu digitalen Inhalten und Produkten
  • Routiniert im Umgang mit performancebasierten KPIs
  • Erfahrung in der Beziehungspflege mit kleinen und großen Partnern/Kunden
  • Da unser Team immer internationaler wird, sind sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse wichtig (Unternehmenssprache ist Englisch!).
  • Du hast den Willen, Veränderungen aktiv mitzugestalten und möchtest ausdrücklich einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten

Benefits

Was dich erwartet

  • Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung! Du kannst die Bereichs-Strategie maßgeblich prägen und für eine erfolgreiche Umsetzung sorgen!
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeit-Regelungen sind möglich und Teil unserer Kultur.
  • Das großartige Gefühl, dass deine Arbeit dazu beiträgt, auf der ganzen Welt Gutes zu ermöglichen – bis heute wurden über betterplace.org und betterplace.me mehr als 230 Mio. Euro Spenden gesammelt.

Bewerbungsprozess

Du scharrst mit den Hufen? Los geht’s!

Wenn du ein Teil unseres Teams werden willst, dann bewirb dich über unser Online Formular mit deinem Lebenslauf ohne Foto und schicke uns einen Link zu deinem Portfolio. Wir benötigen keinen Roman als Anschreiben. Die Antwort auf folgende Frage interessiert uns aber sehr: Was würdest Du tun, um das Projekt deiner (fiktiven) NGO auf betterplace.org erfolgreich zu machen?


Was uns wichtig ist: Wir wollen diverser werden und unterstützen Diversität, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Deswegen freuen wir uns über Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von Herkunft, Alter, Religionszugehörigkeit, sexueller Identität, Geschlechtsidentität oder einer Behinderung, und aller Menschen mit Migrationsgeschichte sowie People of Colour.

Martina Djukic

People Manager

betterplace.org / gut.org gAG

betterplace.org ist Deutschlands größte gemeinnützige Online-Spendenplattform. Seit der Gründung 2007 wurden über die Plattform mehr als 269 Millionen Euro an rund 57.000 soziale Projekte in über 185 Ländern gespendet. Die Benutzung der Plattform wird finanziert mit Dienstleistungen für Unternehmen, privaten Einzelspenden sowie Förderungen durch strategische Partner. betterplace.org ist überzeugter Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International. Die Plattform wird betrieben von der gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, einem Sozialunternehmen mit Sitz in Berlin.

Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Umwelt schützen

Förderung von Tier- und Pflanzenschutz

Wir fördern eine tier- und pflanzenfreundliche Welt: Deshalb setzen wir uns für ihren Schutz ein und ergreifen Maßnahmen, um ihre Lebensräume zu erhalten sowie neue zu schaffen. Wir verhindern Monokulturen und Giftstoffe und wollen die Biodiversität der Pflanzen stärken, um unsere natürliche Atmosphäre zu schützen oder wiederherzustellen.

Schutz der natürlichen Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Boden, Wasser und Luft arbeiten. Somit setzen wir uns für einen schonenden Umgang mit Naturgütern ein.

Gesellschaft fair gestalten

Gesellschaft fair gestalten

Förderung von Diversity oder Vielfalt

Wir betrachten die Vielfalt und Heterogenität der Gesellschaft als grundlegend. Egal welches Geschlecht, welche Hautfarbe, welche Religion, welche physischen oder psychischen Fähigkeiten oder welche sexuelle Orientierung – wir setzen uns für gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen ein.

Förderung von Entwicklungszusammenarbeit und Armutsbekämpfung

Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen weltweit die Freiheit haben, ohne materielle Not oder Unterdrückung, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihr Leben zu gestalten und auch ihren Kindern eine menschenwürdige Zukunft zu ermöglichen.

Förderung von fairen Arbeitsbedingungen

Wir setzen uns für faire Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein: Beginnend bei gesundheitsfördernden Arbeitsbedingungen über angemessene Arbeitsschutzmaßnahmen bis hin zum Schutz vor menschlicher Ausbeutung.

Menschen helfen

Menschen helfen

Lösungen zur Kindererziehung oder Kinderbetreuung

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kindern ihr Potenzial aufzuzeigen, ihnen Werte zu vermitteln und sie auf dem Weg des Lernens und Wachsens zu begleiten.

Humanitäre Unterstützung bei Krisensituationen

Wir sind in Notsituationen für Betroffene vor Ort da, bieten ihnen Unterstützung und zeigen vollen Einsatz, um die schweren Folgen von Katastrophen akut zu begrenzen. Anschließend kümmern wir uns darum, dass die Menschen wieder in einem menschenwürdigen Umfeld leben können.

Sicherstellung eines menschenwürdigen Lebensstandards

Ob Wasser- und Sanitärversorgung, Sicherung von Ernährung oder Kleiderspenden – wir setzen uns weltweit für Menschen ein, die in extremer Armut leben oder gesellschaftlich ausgegrenzt sind, und wollen diese mit lebensnotwendigen Ressourcen versorgen.

Einsatz für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass die Menschenrechte weltweit gleichermaßen umgesetzt werden. Deshalb setzen wir uns für sozialen Fortschritt, bessere Lebensbedingungen, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein.

Unterstützung in der Kranken- oder Altenpflege

Wir arbeiten für ein gestärktes Gemeinschaftsgefühl und die Unterstützung Schwächerer, um allen die Möglichkeit zu geben, durch den Erhalt einer guten stabilen Lebensqualität die Freuden des Lebens bis ins hohe Alter zu genießen.

Wissen vermitteln

Wissen vermitteln

Beratung und Unterstützung von nachhaltigen Organisationen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht gemeinnützigen Organisationen und sozialen Projekten den Zugang zu Wissen, Erfahrungen und Ressourcen zu erleichtern, um sie in ihrer Wirkung und ihrem positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu stärken.

Bewusst wirtschaften

Bewusst wirtschaften

Entwicklung alternativer, ethisch vertretbarer Geschäftsmodelle

Wir streben die Veränderung bisheriger, konventioneller Geschäftsmodelle an, indem wir sie neu denken und negative in positive Effekte umwandeln.

Förderung nachhaltiger Konsummuster

Unser Ziel ist es, den Konsument*innen Alternativen aufzuzeigen, Verhaltensweisen schrittweise zu verändern und neue Konzepte des Konsums zu verfolgen, um neue gesellschaftliche Werte sowie Raum für nachhaltige Lebensstile zu schaffen.

betterplace.org / gut.org gAG

Hauptsitz

betterplace.org / gut.org gAG

Schlesische Straße 26

10997 Berlin

https://www.betterplace.org/

Job online bis 18.10.2023

Jetzt Registrieren und Jobs wie diesen erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto und wir finden deinen perfekten Job.

Personalisierte Jobempfehlungen

Job-Alerts per Mail

Einfache Verwaltung deiner Jobs

Handverlesene Jobs mit Sinn

Du wirst weitergeleitet...

Die Company, für die du dich bewerben willst, nutzt ein eigenes Tool für Bewerbungen. Wenn du auf den Button klickst, wirst du dorthin weitergeleitet.