Geschäftsleiter*in

Berlin

vor 4 Monaten

Vollzeit

Deutsch

Jahresgehalt

120K

Dein Jahresgehalt
Dieses Gehalt wurde vom Unternehmen zu dieser Position angegeben.

Anstellungsart: Festanstellung

Berufserfahrung: > 5 Jahre

Leitung & Management, Medizin, Fundraising

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Sepsis Stiftung
Sepsis Stiftung
Unsere nachhaltigen Ziele machen uns zu einer von GoodJobs ausgezeichneten “GoodCompany”.
- Hilf uns dabei, die Welt etwas besser zu machen!

Intro


Die Sepsis Stiftung mit Sitz in Berlin ist Mitglied der Global Sepsis Alliance, einer Dachorganisation von mehr als 100 Institutionen weltweit, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Belastung durch Sepsis zu reduzieren. Ungefähr 50 Millionen Menschen erkranken jährlich an Sepsis, 13,7 Millionen erliegen der Krankheit. Dennoch ist Sepsis in der breiteren Öffentlichkeit nahezu unbekannt. Allerdings könnten viele der durch Sepsis verursachten Krankheits- und Todesfälle in Deutschland durch Sensibilisierungsmaßnahmen verhindert werden. Es ist daher das übergeordnete Ziel der Stiftung, die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Krankheit zu reduzieren, und verstärkt Aufklärung in Politik und Gesellschaft sowie im Gesundheitswesen zu betreiben, um Veränderungen im Gesundheitssektor anzustoßen.

Aufgaben

  • Die Geschäftsleitung wird für das Tagesgeschäft und die Strategie der Stiftung, für ihre Projekte und Finanzierungsquellen sowie für ihre Spendenbeziehungen verantwortlich sein. Sie wird durch Auftritte bei Fachveranstaltungen und durch gezielte Kommunikation mit unterschiedlichen Interessen- und Zielgruppen, darunter Patient*Innen, Politiker*Innen und medizinischem Fachpersonal, das Bewusstsein für Sepsis als medizinischen Notfall ganzheitlich schärfen.
  • Durch die enge Zusammenarbeit der Geschäftsleitung mit dem Vorstand und dem Kuratorium - unterstützt von einem kleinen, aber motivierten Team - wird die Sichtbarkeit der Organisation und ihr gesellschaftlicher Mehrwert durch innovative Projekte, Kommunikation und Social-Media-Kampagnen vorangetrieben.

Anforderungen

  • Der/die zukünftige Stelleninhaber*in sollte einen (sehr) guten Überblick über das deutsche Gesundheitssystem, ein Verständnis für den medizinischen Bereich und/oder Erfahrung im Stiftungs-/NPO-Sektor haben - idealerweise mit Schwerpunkt im medizinischen Bereich. Empathie, Energie, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, strategische und operative Aufgaben zu meistern, sind für die erfolgreiche Einbindung einer Vielzahl von Stakeholdern auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene ausschlaggebend.
  • Langjährige Erfahrung in der Ressourcenmobilisierung, Expertise im Donor Relationship Management und/oder Key Account Management sowie in der Lobbyarbeit sind Voraussetzung, ebenso wie muttersprachliche oder nahezu muttersprachliche Kompetenz in Deutsch und Englisch. Ebenfalls vorausgestzt wird ein integrativer und respektvoller Führungsstil, sowie Engagement für Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion zur nachhaltigen Veränderung. Eine Start-up-Mentalität, Mut, Durchhaltevermögen und Resilienz bei etwaigen Rückschlägen sind ein absolutes Muss.

Bewerbungsprozess

So bewerben Sie sich


Bewerbungen werden über die Plattform Applied https://app.beapplied.com/apply/tpxwtinhak?utm_source=GoodJobs

Die Stellenbroschüre mit detaillierten Informationen zur Position der Geschäftsleitung der Stiftung kann unter dem folgenden Link auf der Website von Perrett Laver heruntergeladen werden: https://candidates.perrettlaver.com/vacancies/3617/managing_director/

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Carla Posch – carla.posch@perrettlaver.com.    

Sollten Sie Zugang zu Dokumenten in alternativen Formaten benötigen, wenden Sie sich bitte an Lucy Cooke – lucy.cooke@perrettlaver.com 

Einsendeschluss ist Mittwoch, der 14. Juni 2023, 21:00 Uhr MESZ.

Die Sepsis Stiftung fördert und setzt sich für Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion am Arbeitsplatz ein. Unser Ziel sind integrative Rekrutierungsprozesse ohne jegliche Benachteiligung aufgrund von Alter, soziale Herkunft, Behinderung (einschließlich versteckter Behinderungen), Geschlecht, Geschlechtsidentität oder Geschlechtsumwandlung, Ehe und Lebenspartnerschaft, Schwangerschaft und Mutterschaft/Vaterschaft, Rasse, Religion oder Weltanschauung sowie sexuelle Orientierung. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von bislang unterrepräsentierten Gruppen in Führungspositionen, darunter Frauen, People of Color, asiatische und ethnische Minderheitenkandidat*Innen sowie LGBTQIA+-Kandidat*Innen, da wir die Vertretung dieser Gruppen auf Führungsebene in der Sepsis Stiftung erhöhen möchten. Für uns ist die Einbindung und Förderung unterschiedlicher Perspektiven sowie die Schaffung gleicher Wettbewerbsbedingungen für Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund Grundlage dafür, dass die Mitarbeitenden am Arbeitsplatz ihr volles Potential ausschöpfen und entfalten können.

Carla Posch

Research Associate

Carla.Posch@perrettlaver.com +31 202 409 340

Sepsis Stiftung

Die Sepsis Stiftung mit Sitz in Berlin ist Mitglied der Global Sepsis Alliance, einer Dachorganisation von mehr als 100 Institutionen weltweit, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Belastung durch Sepsis zu reduzieren. Ungefähr 50 Millionen Menschen erkranken jährlich an Sepsis, 13,7 Millionen erliegen der Krankheit. Dennoch ist Sepsis in der breiteren Öffentlichkeit nahezu unbekannt.

Nachhaltigkeitsziele

Menschen helfen

Prävention und Behandlung von Krankheiten

Wir arbeiten daran den Gesundheitszustand der Bevölkerung zu erhalten oder zu verbessern und wollen individuelles Leid so weit wie möglich verhindern sowie die Lebensqualität der Menschen verbessern.

Wissen vermitteln

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Sepsis Stiftung

Hauptsitz

Sepsis Stiftung

Hindenburgdamm 27

12203 Berlin

https://sepsis-stiftung.de/

Job online bis 14.06.2023

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen

Du wirst weitergeleitet...

Die Company, für die du dich bewerben willst, nutzt ein eigenes Tool für Bewerbungen. Wenn du auf den Button klickst, wirst du dorthin weitergeleitet.