Bereichsleiter*in Personalservice

München | Remote möglich

vor 3 Wochen

Vollzeit

39 h/Woche

Deutsch

Jahresgehalt

61K – 67K

Dein Jahresgehalt
Dieses Gehalt wurde vom Unternehmen zu dieser Position angegeben.

Anstellungsart: Festanstellung

Berufserfahrung: 3 - 5 Jahre

Arbeitsbeginn: 01.11.2023

Personalwesen & Human Resources, Administration & Sachbearbeitung, Leitung & Management

GoodCompany

GoodCompanies sind Unternehmen, die mindestens ein Nachhaltigkeitsziel verfolgen und gegen kein Ausschlusskriterium verstoßen. Sie können Stellenanzeigen inserieren und haben ein Company Profil im Listing. Erfahre mehr über unseren Auswahlprozess
Goethe-Institut e.V.
Goethe-Institut e.V.
Sprache. Kultur. Deutschland.

Intro

Sie sind Expert*in im gesamten personaladministrativen Servicespektrum und stellen sich gerne auftretenden Herausforderungen unter anderem bei Entsendungen von Mitarbeitenden ins Ausland? Außerdem bringen Sie gerne Prozesse voran und behalten dabei den strategischen Überblick? Dann sind Sie bei uns in dieser wichtigen Schlüsselfunktion genau richtig! Als

Leiter*in Personalservice

verantworten Sie mit Ihrem rund 20-köpfigen Team die Gehaltsbuchhaltung, die Zeitwirtschaft, das Umzugs- und Reisemanagement für unsere Entsandten sowie das Zeugnismanagement.

Aufgaben

Das erwartet Sie

  • Leitung und Steuerung des Bereichs Personalservice
  • Konzeptionelle Gestaltung und Umsetzung der strategischen Ziele des Bereichs in enger Abstimmung mit der Abteilungsleitung
  • Planung und Steuerung des Bereichsbudgets
  • Strategische Weiterentwicklung der laufenden Prozesse im Bereich Personalservice
  • Prüfung geeigneter Ansätze zum Neuaufbau, dem kontinuierlichen Austausch oder dem Outsourcing von Systemen / Aufgaben
  • Konzeptionelle Leitung des Ausbaus der SAP-HCM-Anwendungen (SAP-PA, PT, Kidicap/SAP-PY), Schnittstellen-Management im HCM-Umfeld (z.B. SAP-FiCo)
  • Bearbeitung komplexer rechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Grundsatzthemen (TVöD, Bundesbesoldungsgesetz, Arbeitsschutzgesetz) in Abstimmung mit Personalrecht
  • Sicherstellen der Anwendung tarifvertraglicher Regelungen (TVÖD Bund, BAT) für Beschäftigte im Inland und Ausland (Entsandte)
  • Ansprechpartner*in für externe Prüfungseinheiten (u.a. Wirtschaftsprüfer, BVA, BRH, Steuer- und Sozialversicherung)

Anforderungen

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (z.B. BWL, Verwaltungswissenschaften) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Mehrjährige, fundierte Erfahrung in einer vergleichbaren Leitungsposition im Personalwesen
  • Umfassende Kenntnisse in den einschlägigen Tarifverträgen und Richtlinien (u.a. TVöD, BBesG, Sozialgesetzbücher, Steuergesetze, BUKG usw.)
  • Erfahrung mit dem Aufsetzen von Steuerungsprozessen, mit Prozessoptimierung und Veränderungsmanagement
  • Sicherer Umgang mit Microsoft 365 und SAP-HCM

Benefits

Das bieten wir Ihnen

  • Zu Ihrem Gehalt bekommen Sie eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bieten wir Ihnen Gleitzeit, die Möglichkeit zur mobilen Arbeit sowie den Zugang zu Kindertagesstätten
  • Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit besetzt werden
  • Wir bilden Sie individuell weiter und ermöglichen Ihnen Zugang zu unserer Digitalen Lernplattform und Bibliothek  
  • Unser modernes Bürogebäude mit Kantine liegt in der Stadtmitte und ist sehr gut an den ÖPNV angebunden
  • Sie erhalten 30 Tage Urlaub, einen Zuschuss zum MVV-Jobticket sowie vielseitige Gesundheitsangebote

Dafür stehen wir

Rund um den Globus verbinden wir Menschen nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk. Mit unseren Programmen fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Dabei prägen Offenheit und Vielfalt unsere Angebote und Arbeitsweisen. Wir unterstützen und fördern Diversität als ein Schlüssel zu Verständigung und Vertrauen.

Chancengleichheit und Inklusion sind uns wichtig. Wir streben auf allen Positionen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an und laden insbesondere auch Interessierte mit Schwerbehinderung ein sich zu bewerben. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Schwerbehindertenvertretung Barbara von Engelbrechten, sbv.vonengelbrechten@goethe.de

Bewerbungsprozess

Haben wir Sie überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 29.09.2023 über unser Bewerbungsportal.

Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z530200.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne steht Ihnen Nadine Brücklmeier, Recruiting, +49 89 159 21 -138, zur Verfügung.

Nadine Brücklmeier

Recruiting

+498915921138

Goethe-Institut e.V.

Mit 158 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir steigern die Kenntnis der deutschen Sprache und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt. 

Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Förderung von Wissensaustausch und einer inklusiven Bildung

Unsere Vision ist, dass Wissen allen zur Verfügung steht und deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen mit Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterentwickeln können.

Lösungen zur Bildungsförderung

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Inhalte, Sprachen oder Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Aufklärung über gesellschafts- und umweltrelevante Themengebiete

Wir sehen unsere Aufgabe darin Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten hinweisen.

Goethe-Institut e.V.

Hauptsitz

Goethe-Institut e.V.

Oskar-von-Miller-Ring 18

80333 München

http://www.goethe.de

Job online bis 31.10.2023

Weitere Jobs, die zu deiner Suche passen, erhalten?

Mengendiagramm Arbeitgebenden Registrierung

Finde mehr Jobs wie diesen mit unseren personalisierten Jobempfehlungen

Du wirst weitergeleitet...

Die Company, für die du dich bewerben willst, nutzt ein eigenes Tool für Bewerbungen. Wenn du auf den Button klickst, wirst du dorthin weitergeleitet.