Erleben, Arbeiten und Lernen – evangelische Jugendhilfe e.V.

Job-Info

Arbeitgeber

Erleben, Arbeiten und Lernen – evangelische Jugendhilfe e.V.

Standort

Würzburg

Anstellungsart

Festanstellung, Vollzeit

Adresse

Brücknerstr. 20, 97080 Würzburg

Tierpfleger (w/m)

Erleben, Arbeiten und Lernen – evangelische Jugendhilfe e.V.

Foto (c) Erleben, Arbeiten und Lernen – evangelische Jugendhilfe e.V.

Agrarwissenschaftler/in, Biologe/in, Landwirt/in, Pferdewirt/in, tiermedizinische/r Fachangestellte/r, Tierpfleger/in, Tierwirt/in, Tierwissenschaftler/in, Ökologe/in, Umweltpädagoge/in, Umweltwissenschaftler/in, Zoologe/in, Zoopädagoge/in

Der Verein EAL ist eine Jugendhilfeeinrichtung, in der verhaltensauffällige und psychisch kranke junge Menschen zwischen 6 und 18 Jahren betreut und erzogen werden. In der Außenstelle Gemünder Mühle in Ebern in den Haßbergen gibt es aktuell drei Wohngruppen. Außerdem wird dort zurzeit ein Gnadenhof aufgebaut, für dessen Entwicklung und Betrieb wir eine/n zuverlässige/n und engagierte/n Mitarbeiter/in suchen.

Die Gemünder Mühle ist ein ehemaliges Sägewerk, welches bei laufendem Betrieb umgebaut wird und sich immer mehr zu einem Paradies für Kinder, Jugendliche und Tiere entwickelt. Hier wird erlebt, gearbeitet und gelernt in und mit der Natur. Wir verbringen sehr viel Zeit draußen, beschäftigen uns mit den Tieren, spielen, wandern und treiben Sport. Wir gehen gerne in den Wald und zum Schwimmen. Wir werken und bauen und packen bei allen Aufgaben gemeinsam an.

Auf der Gemünder Mühle gibt es die intensivtherapeutische Kleinstwohngruppe Albatros, in der 5 verhaltensauffällige junge Menschen in Lebensgemeinschaft betreut werden. Die hier ausgeschriebene Stelle ist in dieser Gruppe im Schichtdienst zu vergeben. Zusammen mit Pädagogen/innen und Handwerkern sind Sie für die Erziehung, Betreuung und Förderung der jungen Menschen zuständig.
Zusätzlich sind Sie für die Versorgung und Pflege der Tiere auf dem Hof sowie die damit verbundenen Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten verantwortlich und leiten die Pädagogen/innen in diesem Tätigkeitsbereich an.
Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Aufnahme von Tieren
  • Regelmäßige Gesundheitschecks
  • Tierarztbesuche
  • Aktenführung: Bestandslisten, Medikamentenlisten etc.
  • Planung, Bau und Gestaltung von Tiergehegen
  • Beschaffung von Kraft und Saftfutter sowie Stroh und Heu
  • Beschaffung und Instandhaltung von Arbeitsgeräten
  • Anleitung der Kinder- und Jugendlichen in der Tierpflege und im Umgang mit Tieren
  • Betreuung des Kinder- und Jugendlichen Amtes des „Tier- und Umweltschutzbeauftragten“

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Es sind Bereitschaftszeiten, Feiertags- und Wochenenddienste im Wechsel mit abzudecken.
Wir erwarten körperliche und psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Führungskompetenz, Engagement, Tierliebe, Motivation in Sachen Tier- und Umweltschutz und Kenntnisse in Umgang und Pflege mit verschiedenen Tierarten.
Sie sollten flexibel, konsequent und durchsetzungsfähig sein und Interesse an der Erziehung von verhaltensauffälligen und psychisch kranken jungen Menschen haben.
Ein PKW-Führerschein und ein eigenes Fahrzeug sind zum Erreichen des Arbeitsplatzes unumgänglich. Ein Hängerführerschein ist wünschenswert.
Wünschenswert ist die Ausbildereignungsprüfung oder die Bereitschaft, diese zu erwerben.
Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Evang. Kirche Bayerns (Eingruppierung E7), Heimzulage, zusätzliche Altersversorgung, eine Beihilfever-sicherung und Fortbildungsmöglichkeiten.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Erleben, Arbeiten und Lernen – evangelische Jugendhilfe e.V.
Personalverwaltung
Brücknerstr. 20
97080 Würzburg
Tel.: 0931/359648-13

Wichtig: Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf GoodJobs. Vielen lieben Dank!