Bertelsmann Stiftung

Job-Info

Arbeitgeber

Bertelsmann Stiftung

Standort

Gütersloh

Anstellungsart

Festanstellung (befristet)

Adresse

Carl-Bertelsmann-Straße 256, 33311 Gütersloh

Projektmanager (w/m) "Ethik der Algorithmen"

Bertelsmann Stiftung

Foto (c) Bertelsmann Stiftung

Wir über uns

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

Das Projekt „Ethik der Algorithmen“ möchte dazu beitragen, algorithmische Prozesse in den Dienst der Gesellschaft zu stellen und positiv zu gestalten. Dazu gilt es zum einen, Bürger, Politik und Stakeholder aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft für Chancen, Risiken und vor allem die Relevanz algorithmischer Prozesse zu sensibilisieren, ferner einen sektorübergreifenden Diskurs zu ermöglichen und auch mit Hilfe internationaler Expertise zu strukturieren sowie insbesondere konkrete Lösungsansätze für eine teilhabeförderliche Gestaltung von Prozessen algorithmischer Entscheidungsfindung zu entwickeln.

Für unser Projektteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektmanager (w/m) "Ethik der Algorithmen"

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an der konzeptionellen Detaillierung und weitgehend selbstständige operative Umsetzung von insbesondere anwendungsnahen und lösungsorientierten Projektaktivitäten
  • Mitarbeit beim Auf- und Ausbau auch internationaler (Praxis-)Partner- und Stakeholder-Netzwerke sowie aktive Steuerung von Dienstleistern
  • Zielgruppengerechte Aufbereitung und Vermittlung von Arbeitsergebnissen (intern & extern)
  • Fortlaufende Evaluation der Arbeitsergebnisse und -prozesse sowie Mitarbeit an deren strategischer Weiterentwicklung

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikation, bevorzugt mit thematischen Bezügen zum Projektkontext
  • Fundierte Expertise in Bereichen wie algorithmische Entscheidungsfindung, Programmierung, angewandte Ethik und unternehmerisch-gesellschaftliche Gestaltung der digitalen Sphäre
  • Positionsangemessene Berufserfahrung im digitalwirtschaftlichen und idealerweise auch digitalpolitischen sowie internationalen Umfeld
  • Ausgeprägte Projektmanagement-Kompetenz und -Erfahrung, Sicherheit im ergebnisorientierten und eigenverantwortlichen Handeln in dynamischen Kontexten
  • Stark entwickelte Team- und Kooperationsfähigkeiten sowie hohe kommunikative Kompetenzen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Großes Interesse und Freude an konstruktivem Einsatz und gemeinwohlorientierter Gestaltung digitaler Technologie
  • Begeisterung für agiles Arbeiten in einem dynamischen Umfeld und Bereitschaft zu Reisetätigkeiten sowie regelmäßiger Präsenz am Dienstort Gütersloh

Erste Ergebnisse unserer Arbeit in diesem neuen Themenfeld finden Sie hier.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2019 befristet.

Weitere Informationen zu den attraktiven Rahmenbedingungen dieser Position finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an:

Ulla Külker
Human Resources
Bertelsmann Stiftung
Carl-Bertelsmann-Straße 256
33311 Gütersloh

Gern können Sie sich online, bevorzugt über unser Bewerbungsformular, unter karriere.bertelsmann-stiftung.de bewerben oder Ihre Unterlagen an [email protected] senden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

Wichtig: Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf GoodJobs. Vielen lieben Dank!

bewerben