Wings of Hope

Themenfelder: Bildung & Lehre, Entwicklungszusammenarbeit, Soziale Arbeit
11-25 Mitarbeiter/innen

Wings of Hope ist eine Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Wir engagieren uns im Bereich von Traumaarbeit und Friedensarbeit international, z.B. im Irak, Palästina, Bosnien-Herzegowina und Mittelamerika und in Deutschland.

Der Labenbachhof ist ein Tagungs- und Seminarhaus und wird von der Labenbachhof gGmbH betrieben, einer 100%igen Tochter der Stiftung Wings of Hope. Neben dem Tagungsbetrieb finden hier auch Angebote der Trauma- und Friedensarbeit in Deutschland und internationale und interreligiöse Maßnahmen statt. Die Geschäftsstelle von Wings of Hope ist in München. Die Stiftung wird geleitet durch einen Vorstand.

Zeichenfl%c3%a4che 1 2x

Unser Nachhaltigkeitsziel

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Entwicklungszusammenarbeit

Wir engagieren uns, Menschen weltweit ein selbstbestimmtes Leben ohne Armut, Hunger und Unterdrückung zu ermöglichen und gerechte Rahmenbedingungen zu schaffen.

Gleichstellung

Ganz egal, welches Geschlecht, welche Hautfarbe oder sexuelle Orientierung - wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen gestalten.

Dein Kontakt zu uns

Bergmannstraße 46
80339 München

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.