F. Victor Rolff-Stiftung

Branchen: Bildung & Lehre, Natur- & Umweltschutz
1-10 Mitarbeiter/innen
Jeder Stifter befasst sich mit dem Gedanken „Was bleibt?“. Besonders wenn schon zu Lebzeiten Interessen und Aufgaben im Leben eines Stifters groß und vielfältig sind und das Lebenswerk in seinem Sinn weitergeführt werden soll. So trug sich Friedrich Victor Rolff (28.6.1934 – 15.2.2012) seit Beginn der 1990er Jahre mit dem Gedanken, eine Stiftung zu errichten, die sein Lebenswerk fortführen sollte. Zum 1. Juni 1995 gründete Victor Rolff die F. Victor Rolff-Stiftung, die mit Datum vom 14. Juni 1996 von der Bezirksregierung Köln genehmigt wurde. Mit dem Tod von Victor Rolff 2012 trat die Stiftung das Alleinerbe seines Vermögens an. Dazu gehört auch die Burg Gladbach, der ehemalige Wohnsitz von Victor Rolff. Die Burg steht seit 1986 unter Denkmalschutz und wird im Sinne des Stifters erhalten und gepflegt. Die Stiftung wird heute gemeinsam von einem Vorstand und einem Kuratorium geleitet.
R.civtor rolff stiftung logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Schutz natürlicher Ressourcen

Für uns ist es Priorität, die Erde als ein stabiles Ökosystem zu erhalten, indem wir für den Schutz von Klima, Wasser, Luft und erschöpfbaren Rohstoffen arbeiten, einen schonenden Umgang mit ihnen fordern und fördern.

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Lehre

Unsere Aufgabe ist es, Kindern und Erwachsenen Kenntnisse anzueignen und Theorien weiterzugeben, die ihnen als gute Grundlage für ihren weiteren Weg dienen.

Weiterbildung

Wir bieten die Möglichkeit, das Lernen nach der Ausbildung weiterzuverfolgen, damit jeder in seinem eigenen Interesse Fähigkeiten neu erwerben oder weiter entwickeln kann.

Dein Kontakt zu uns

Burg Gladbach 52391 Vettweiß-Gladbach

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.