Eichhörnchen Schutz e.V.

Themenfeld: Natur- & Umweltschutz
2010 gegründet
1-10 Mitarbeiter/innen
Der Eichhörnchen Schutz Verein wurde im Jahr 2010 von Sabine Gallenberger und einigen Ehrenamtlichen in München gegründet. Wie dringend kompetente Hilfe auch in Süddeutschland benötigt wird, beweisen mittlerweile die Zahlen: Jährlich werden ca. 600 hilfsbedürftige Eichhörnchen, allein im Münchner Raum, an den Verein übergeben. Die unter Artenschutz stehenden Tiere, werden mit Funddaten registriert und erhalten die bestmögliche kompetente medizinischer Behandlung, von teils vereinseigenen Tierärzten.
Eichho%cc%88rnchenschutz e.v.

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Umwelt schützen

Unser Hauptanliegen ist der Tier-, Pflanzenschutz oder der Schutz natürlicher Ressourcen. Wir setzen uns für Biodiversität und/oder die Erhaltung von Lebensräumen ein. Wir bekämpfen Tierquälerei, Umweltverschmutzung oder fördern eine positive Koexistenz von Wirtschaft und Natur.

Tierschutz

Wir möchten eine tierfreundliche Welt und einen gerechten Umgang mit ihnen, kämpfen für ihren Schutz und ergreifen Maßnahmen, ihre Lebensräume zu erhalten und neue zu schaffen.

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Aufklärung und Information

Wir sehen unsere Aufgabe darin, Informationen für die Masse zugänglich zu machen und wollen die Menschen über aktuelle Situationen in der Welt aufklären oder auf Handlungsmöglichkeiten aufmerksam machen.

Dein Kontakt zu uns

Otto-Lederer-Weg 31
81827 München

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.