discovering hands Service GmbH

Themenfelder: Bildung & Lehre, Gesundheitswesen & Medizin, Social Business & Social Entr.
51-100 Mitarbeiter/innen
discovering hands ist ein mit vielen Preisen ausgezeichnetes Sozialunternehmen, das zur verbesserten Brustkrebsfrüherkennung auf den besonders gut ausgeprägten Tastsinn blinder und sehbehinderter Frauen setzt. discovering hands ermöglicht durch eine 9-monatige Qualifizierungsmaßnahme die theoretische und praktische Fortbildung der benachteiligten Frauen zu Medizinisch-Taktilen Untersucherinnen (MTU). Nach Abschluss ihrer Qualifikation unterstützen die MTUs Ärztinnen und Ärzte in gynäkologischen Praxen und Kliniken bei der Brustkrebsfrüherkennung. Davon profitieren in erster Linie die Patientinnen, da sich die Qualität der Vorsorge durch den nachweislich überlegenen Tastsinn der MTU verbessert. Gleichzeitig wird für die blinden und sehbehinderten Frauen ein sinnvolles Betätigungsfeld geschaffen.
Discovering hands logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Weiterbildung

Wir bieten die Möglichkeit, das Lernen nach der Ausbildung weiterzuverfolgen, damit jeder in seinem eigenen Interesse Fähigkeiten neu erwerben oder weiter entwickeln kann.

Menschen helfen

Menschen in ihrer aktuellen Situation zu helfen steht für uns an erster Stelle. Wir kümmern uns um Betroffene in Krisensituationen, unterstützen Kranken- oder Altenpflege sowie Nachbarschaftshilfe oder sehen die Stärkung eines gemeinsamen Verständnisses als essentielle Grundlage unseres Zusammenlebens.

Integration

Wir unterstützen Menschen, gleichberechtigter Teil unserer Gesellschaft zu sein, gleiche Chancen wahrnehmen zu können und wollen zusammen leben und nicht nebeneinander her.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Gleichstellung

Ganz egal, welches Geschlecht, welche Hautfarbe oder sexuelle Orientierung - wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen gestalten.

Dein Kontakt zu uns

Wiesenstraße 35
45473 Mülheim an der Ruhr

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.