senior berater %28w m d%29  fu%cc%88r energiepolitik mit schwerpunkt wa%cc%88rme
© Helloquence
HIC Hamburg Institut ConsultingHamburgwww.hamburg-institut.comBranche: Consulting & Beratung11-25 Mitarbeiter/innen2 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

HIC Hamburg Institut ConsultingHamburgwww.hamburg-institut.comBranche: Consulting & Beratung11-25 Mitarbeiter/innen2 offene Jobs

Senior-Berater (w/m/d) für Energiepolitik mit Schwerpunkt Wärme

Ab sofort, Hamburg, BerlinVollzeitBeratung

Über uns

Unsere Vision ist eine sichere und gemeinwohlorientierte Energieversorgung auf Grundlage von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien. Wir wollen, dass die Energiewende ein Erfolg wird - auch für unsere Kundinnen und Kunden.

Unsere Gründer haben langjährige berufliche Führungserfahrung aus Unternehmen, Verwaltung und Politik. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden nicht nur aus der Beraterperspektive, sondern auch aus eigener Praxiserfahrung.

Wir beraten in unseren Projekten interdisziplinär und umsetzungsorientiert. Für uns heißt das: Neben der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit nehmen wir auch die regulatorischen, politischen und kommunikativen Risiken von Anfang an in den Blick.

Unser unkonventionelles Denken ist Grundlage für neue Geschäftsmodelle und Politikansätze. Wir liegen dabei nicht immer im Mainstream. Doch die Geschichte der Energiewende zeigt: Was gestern undenkbar schien, wird heute zur Realität.

Zur Verstärkung unseres Teams von zusammen rund 50 Mitarbeitern/innen suchen wir einen

Senior-Berater (w/m/d) für Energiepolitik mit Schwerpunkt Wärme

für unseren Standort Hamburg-Altona oder Berlin.

Ihre Aufgaben

Sie leiten Beratungs- und Forschungsprojekte für unsere Kunden (Kommunen, Energieversorger, Ministerien, Verbände und regionale Verwaltungsträger) zu politischen, wirtschaftlichen und technischen Konzepten und Strategien der klimaverträglichen Wärmeversorgung. Hierbei nimmt der Umstieg auf erneuerbare Energien in Nah- und Fernwärmenetzen einen Schwerpunkt ein.

Sie erarbeiten Lösungen für die Verbesserung des politischen und gesetzlichen Regelungsrahmens (Bund, Länder, Regionen, Kommunen) zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung, entwickeln und beurteilen neue Geschäftsmodelle und arbeiten in interdisziplinären Teams an konkreten Wärme-Versorgungskonzepten mit.

Ihr Profil

  • Fachrelevante Ausbildung
  • Mehrjährige erfolgreiche Berufserfahrung mit Bezug zu o.g. Tätigkeitsfeld, vorzugsweise mit einer juristischen und/oder politischen Ausrichtung
  • Technologisches und ökonomisches Verständnis sowie eine hohe Auffassungsgabe, ausgeprägtes Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • Hohe Identifikation mit unseren Ansätzen zur Umsetzung der Energiewende 

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiheit, Flexibilität und Verantwortung sowie eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team.

Bewerbung

Bei Interesse senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch (möglichst in einer Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte bis 23. September 2019 an [email protected] Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.