Deutsche Umwelthilfe e.V.Berlinwww.duh.deBranchen: Natur- & Umweltschutz, Politik51-100 Mitarbeiter/innen1975 gegründet2 offene Jobs

Bewerbungen an

[email protected]

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

Deutsche Umwelthilfe e.V.Berlinwww.duh.deBranchen: Natur- & Umweltschutz, Politik51-100 Mitarbeiter/innen1975 gegründet2 offene Jobs

Projektmanager (w/m/d) Naturschutz und Biologische Vielfalt

Ab sofort, Berlin, WolgastTeilzeit, BefristetProdukt-/Projektmanagement, Landwirtschaft, Nachhaltigkeitsmanagement

Über uns

Die Deutschte Umwelthilfe ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin, Brüssel oder international.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Projektmanager (w/m/d) im Bereich Naturschutz und Biologische Vielfalt

(Kennziffer der Stellenausschreibung: #19009# )

für ein Projekt zur nachhaltigen Landwirtschaft

Die DUH ist einer der führenden Umwelt-, Naturschutz- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei den umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel. Das Themenspektrum des Bereiches Naturschutz und Biologische Vielfalt umfasst komplexe Fragestellungen der nachhaltigen Landentwicklung. Zur Unterstützung unserer Ziele begleiten wir aktuelle Gesetzgebungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene, zeigen Lösungsmöglichkeiten im Einklang mit Umwelt- und Naturschutz auf und bringen gezielt Themen in die öffentliche Debatte ein. 

Mehr als die Hälfte der Fläche Deutschlands wird landwirtschaftlich genutzt. Die zunehmende Intensivierung der Landwirtschaft bringt eine Reihe negativer Umweltfolgen wie die Überdüngung von Lebensräumen und die daraus resultierende Nährstoffbelastung von Grund- und Fließgewässern mit sich. In mehreren, teils internationalen Projekten, u.a. mit polnischen Partnern, entwickelt die DUH Lösungsstrategien für naturverträgliche Landnutzung.

Wir suchen eine(n) Projektmanager/in für folgende Aufgaben

  • Koordination und Durchführung der Projektaktivitäten, darunter
  • Umweltberatung von Landwirten und landwirtschaftlichen Betrieben
  • Vermittlung von Agrarumweltmaßnahmen mit Fokus auf Fließgewässer
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Projektpartnern und den internen Fachabteilungen, wie z.B. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium an der Schnittstelle von Naturschutz und Landwirtschaft wie z.B., Landschaftsnutzung, Ökolandbau oder vergleichbare Studiengänge
  • Affinität zur Landwirtschaft (ökologisch oder konventionell), persönlicher Hintergrund zur LW von Vorteil
  • fundiertes Wissen der deutschen und europäischen Agrarpolitik und ihrer praktischen Umsetzung
  • Kenntnisse der Gewässerökologie
  • sicheres Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • sehr gute Englischkenntnisse, Polnischkenntnisse sind zusätzlich von Vorteil
  • Erfahrungen in der Arbeit einer Nichtregierungsorganisation und internationale Arbeitserfahrung sind wünschenswert

Sie sind motiviert, unterschiedliche europäische Projekte aktiv mitzugestalten. Sie arbeiten gern im Team und zeichnen sich durch Eigeninitiative, Selbständigkeit, Reisebereitschaft, Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick aus.

Unser Angebot

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem leistungsstarken und engagierten Umweltverband sowie eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich an Ihrer Qualifikation und einschlägigen Berufserfahrung orientiert.

Die Stelle wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt. Die Stelle ist an die Laufzeit des Projekts gekoppelt und bis zum 31.1.2022 befristet. Dienstorte sind Berlin und Wolgast. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt abhängig von weiteren Projekten zwischen 20 und 30 Stunden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Bereichsleiter Naturschutz und Biologische Vielfalt Ulrich Stöcker [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf, Zeugnissen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis spätestens 23. April 2019.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per Mail unter Angabe des oben genannten Kennzeichens in der Betreffzeile an [email protected] (Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben.)

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.