Viva con agua
©Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.
Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.
Hamburgwww.vivaconagua.org11-25 Mitarbeiter/innen2006 gegründet2 offene Jobs

Bewerbungen an

www.dropbox.com

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.
Hamburgwww.vivaconagua.org11-25 Mitarbeiter/innen2006 gegründet2 offene Jobs

Pflichtpraktikum in der Programmkoordination des Bereichs Netzwerk

Ab 15. Januar, HamburgVollzeit, Praktikum, Befristet

Über uns

Viva con Agua ist ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Um dieses Ziel zu erreichen, fördert Viva con Agua vielfältige Projekte und Aktionen im In- und Ausland.

Studentisches Pflichtpraktikum in der Programmkoordination des Bereichs Netzwerk

Zeitraum 15. Januar bis 15. Juli 2019

Was beinhaltet das Praktikum schwerpunktmäßig?

Als Praktikant*in in diesem Bereich erwarten dich verschiedene Aufgabenfelder. Im Wesentlichen unterstützt du die Programmkoordination des Viva con Agua Netzwerktreffen, welches Ende Mai voraussichtlich wieder auf dem Gelände des Kliemannslandes stattfindet. Das Netzwerktreffen ist ein 3-4 tägiges vereinsinternes Bildungsfestival, bei dem inhaltliche Formate, geselliges Rahmenprogramm und partizipatorische Programmbeiträge gleichermaßen Raum finden.

  • In den ersten Monaten unterstützt Du vor allem bei der Akquise und konkreten Ausgestaltung des Viva con Agua Netzwerktreffen-Programms

Dies beinhaltet auch:

  • Recherche & Aufbereitung von themenspezifischen Informationen für interaktive Austellungsformate
  • Konzeption & Koordiantion von kulturellen wie musikalischen Rahmenprogrammpunkten
  • Administration von Anfragen, Korrespondenz mit allen Stakeholdern

Anschließend unterstützt du die Koordination und die Betreuung der Künstler*innen und Referent*innen

  • "vor Ort" bist du integraler Part des kollektiven Programmteams mit eigenständigen Verantwortungsbereichen
  • Als Schnittstelle zwischen Eventproduktion und -kommunikation fallen auch Tätigkeiten wie Hospitality, Geländegestaltung und allgemeine administrative Tätigkeiten (Aufbereitung von Programmtexten, Reiselogistik Künstler*innen, Programmgerechte Ausgestaltung der Veranstaltungsräume etc.) in deinen Aufgabenbereich

Was bieten wir?

  • Arbeiten in einem jungen und motivierten Team
  • Praktische Einblicke in den Bereich Eventorganisation und in die Konzeption von eventisierten Bildungsformaten
  • Raum zur Entwicklung eigener Formate innerhalb des Netzwerktreffens (bei Interesse)
  • Eintauchen in die Arbeit des bundesweiten ehrenamtlichen Viva con Agua-Netzwerkes
  • Einblick in Themen der Organisationsentwicklung und Förderung von ehrenamtlicher Arbeit
  • 200,00 Euro monatliche Aufwandsentschädigung

Was erwarten wir?

  • Du bist mindestens 21 Jahre alt
  • Zum Zeitpunkt des Praktikums bist du eingeschriebene*r Student*in
  • Es handelt sich um ein Pflichtpraktikum im Rahmen deines Studiums
  • Du verfügst über einen Führerschein der Klasse B
  • Stichwörter wie Formen der Zusammenarbeit, Organisationsentwicklung, WASH, Entwicklungszusammenarbeit, Postkoloniale Theorie oder Social Entrepreneurship sind für dich keine Fremdwörter (optimalerweise)
  • Deine Studienfelder sind: Kulturwissenschaften/Eventorganisation/Organisationsentwicklung/Umweltwissenschaften/Kreislaufwirtschaft/WASH oder ein anderes Schwerpunktthema, dass deiner Meinung nach Schnittstellen zur Arbeit von Viva con Agua hat (idealerweise)
  • Du schätzt dich selbst als teamfähig, aufgeschlossen und zuverlässig ein und hast Interesse an eigenverantwortlicher Arbeit
  • Du verfügst über praktische Erfahrungen in der Eventproduktion und Ausgestaltung von Vermittlungsformaten, z.B. durch Initiativentätigkeiten oder erste Erfahrungen in der Umsetzung eigener Veranstaltungen (wünschenswert), mindestens aber hast du Interesse, eigene Ideen in die Programmgestaltung mit einzubringen
  • Analog zum Projektverlauf bist du bereit dich unterschiedlich intensiv einzubringen (Jan.-Feb. ca. 20 Std. pro Woche, Mär. bis Apr. ca. 25 Std. pro Woche, durchgehender Aufenthalt während der Produktionswoche(n) des Viva con Agua Netzwerktreffen im Kliemannsland (bei Scheeßel): voraussichtlich 15. Mai bis 05. Juni 2019

Du fühlst Dich angesprochen? Perfekt!

Dann freue wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben & CV).

Bewerbungen bitte als eine Datei oder in einem Ordner hier hochladen: https://www.dropbox.com/request/X7A2ZOzczpPn6QbLCVzZ

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.