Bildschirmfoto 2019 03 11 um 14.33.36
© Goethe-Institut e. V.
Goethe-Institut e.V.Münchenwww.goethe.deBranchen: Bildung & Lehre, Kunst & Kultur500+ Mitarbeiter/innen1 offener Job

Bewerbungen an

bewerbungen.goethe.de

Kontakt

Bewerbungsschluss

Arbeitsbeginn

Goethe-Institut e.V.Münchenwww.goethe.deBranchen: Bildung & Lehre, Kunst & Kultur500+ Mitarbeiter/innen1 offener Job

Sachbearbeiter (w/m/d) OSKA

Ab sofort, MünchenVollzeit, Teilzeit, Befristet

Über uns

Mit seinen 159 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern ist das Goethe-Institut das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, kulturelle Teilhabe und wir stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen.

Das Goethe-Institut e. V. sucht für die Zentrale in München für den Bereich „Sprachkursmanagement“ für die Zeit vom 15.04.2019 (oder später) bis zum 31.12.2019 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) eine/-n engagierte/-n

SACHBEARBEITER/-IN OSKA

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Konzeptionelle Mitwirkung bei der Neuentwicklung, Weiterentwicklung, Erstellung und Implementierung von Schulungsmaterialien für die Goethe-Institute im Ausland (GIA)
  • Eigenverantwortliche Koordination und Durchführung der geplanten OSKA-Online-Schulungsangebote während des Flächen-Rollouts auf der Lernplattform des Goethe-Instituts sowie in Online-Konferenzräumen (OSKA = Offene Software zur Kursadministration)
  • Eigenverantwortliche Implementierung eines regelmäßigen Qualitätssicherungsverfahrens hinsichtlich der inhaltlichen, didaktischen und technischen Weiterentwicklung der Schulungsmodule
  • Laufende selbstständige Qualitätssicherung der bestehenden OSKA-Schulungsmodule (online und Präsenz) unter inhaltlichen, didaktischen und technischen Aspekten
  • Co-Tutorierung und Co-Moderation von Online-Schulungen sowie bedarfsweise didaktische Beratung zur Co-Tutorierung und Co-Moderation von externen und internen Beteiligten
  • Mitwirkung bei der Neu-Erstellung und Überarbeitung der Anwenderdokumentationen (user manual) zu OSKA inkl.

Prozessdokumentation

  • Analyse, Auswahl, Zusammenstellung und ggfs. Neuausrichtung der für die Anwenderdokumentation wesentlichen Prozesse und Anwendungsfelder der darzustellenden OSKA-Funktionalitäten
  • Handlungs- und praxisorientierte Darstellung der Prozesse und OSKA-Funktionalitäten sowie nutzerorientierte Formulierung der technischen Beschreibungen zu OSKA
  • Mitwirkung bei der Durchführung des weltweiten Roll-Outs von OSKA
  • Mitwirkung beim Aufbau von OSKA-Schulungskompetenz an den GIA
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Kommunikation und des Netzwerkes für OSKA-Anwender/-innen
  • Mitwirkung bei der Evaluation der Softwareanwendung OSKA

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschul-, Fachhochschul- oder Bachelorstudium oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Qualifikation oder Berufserfahrung als Fortbilder/-in (Präsenz und online)
  • Sehr gute methodische und fachliche Kenntnisse im Bereich e-Learning und der Einführung von Digitalen Schulungsformaten
  • Anwender- oder Betreuungserfahrung einer der weltweit gängigen ERP-Lösungen, präferiert in den SAP-Modulen SLcM, SD, BP und MM
  • Sehr gute Kenntnisse der Software-Lösung OSKA in den für die Auslandsinstitute relevanten Komponenten oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Sehr gute Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Prozesse eines Sprachkursbetriebs und der weltweiten Strukturen des Goethe-Instituts
  • Verständnis aktueller Anwendungsarchitektur und der entsprechenden Anforderungen im weltweiten Betrieb beim Goethe-Institut
  • Ausgeprägtes Kommunikationstalent und pädagogisches Geschick in unterschiedlichen Medien
  • Hohe koordinative Fähigkeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Analytisches Denken und systematische Vorgehensweise
  • Erfahrung in der Begleitung der Umsetzung von großen Softwareprojekten erwünscht
  • Fähigkeit, sich schnell in neue Software-Anwendungen einzuarbeiten
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches, selbstständiges und vorausschauendes Arbeiten
  • Sehr gute fachbezogene Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse erforderlich

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Flexible Arbeitszeitmodelle (Home-Office, Gleitzeit, Teilzeit) ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter. Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Gesundheitsangeboten profitieren.

Dies sind nur ausgewählte Beispiele aus unseren attraktiven Angeboten und Leistungen.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 10.

Die persönliche Vergütung kann von der Eingruppierung der Stelle nach unten abweichen, wenn die geforderten einschlägigen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Kleinschmidt, Bereichsleiterin des Bereichs Sprachkursmanagement in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 159 21 -779, zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 25.03.2019 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z432600.

Bewerben

Viel Erfolg!

Und herzlichen Dank, dass du auf GoodJobs verweist.

Newsletter

Erhalte unsere GoodJobs der Woche, spannende Artikel, Events & mehr rund um Nachhaltigkeit im Joballtag!

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.