Stiftungsfamilie BSW & EWH / Integration Schiene

Themenfelder: Integrationsarbeit & Geflüchtetenhilfe, Soziale Arbeit
2016 gegründet
1-10 Mitarbeiter/innen
Die Koordinierungsstelle Integration Schiene wurde 2015 ins Leben gerufen. In dem Projekt haben sich 18 engagierte Unternehmen und Sozialpartner aus der Eisenbahnbranche zusammengeschlossen. Ziel ist, Geflüchtete in unsere Gesellschaft und die Arbeitswelt der Eisenbahnbranche zu integrieren. Integration Schiene schafft ein Netzwerk, das Arbeitgeber, Geflüchtete und die Stammbelegschaft umfassend und bedarfsorientiert unterstützt.
Integration schiene logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Menschen helfen

Menschen in ihrer aktuellen Situation zu helfen steht für uns an erster Stelle. Wir kümmern uns um Betroffene in Krisensituationen, unterstützen Kranken- oder Altenpflege sowie Nachbarschaftshilfe oder sehen die Stärkung eines gemeinsamen Verständnisses als essentielle Grundlage unseres Zusammenlebens.

Integration

Wir unterstützen Menschen, gleichberechtigter Teil unserer Gesellschaft zu sein, gleiche Chancen wahrnehmen zu können und wollen zusammen leben und nicht nebeneinander her.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Gleichstellung

Ganz egal, welches Geschlecht, welche Hautfarbe oder sexuelle Orientierung - wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen gestalten.

Dein Kontakt zu uns

Münchener Straße
60329 Frankfurt am Main

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.