Crowdfunding war schon oft ein Thema bei uns im Podcast, viele Gäste haben auf diesem Weg ihr Unternehmen in der Gründungsphase finanziert und bekannt gemacht. Nun haben wir endlich Anna Theil von Startnext ins Geil Montag Podcast-Studio gelockt bekommen, um das Thema mit ihr weiter zu vertiefen und Dir spannende Einblicke in die Entstehungsgeschichte der größten Deutschen Crowdfunding-Plattform geben zu können.

Crowdfunding eignet sich nicht nur für eine Anschubfinanzierung von Projekten und Ideen, sondern auch zu Marktforschungszwecken, für kundenzentriertes Marketing und eine gute Pressearbeit. Allerdings ist eine Crowdfunding-Kampagne alles andere als ein Selbstläufer, sondern erfordert eine akribische Vorbereitung, sehr viel Arbeit und auch ein bisschen Glück. Im Podcast erfährst Du, auf was es wirklich ankommt.

Außerdem haben wir natürlich über Annas Vita gesprochen, über ihr Faible für Kommunikation, den Beginn bei Startnext, die ersten erfolgreichen Crowdfunding-Projekte und die großen Erfolge danach. Anna hat uns erzählt, wie wichtig ihr die Arbeitskultur und die gemeinsamen Werte in einem Unternehmen sind und wie ihr aktuelles Projekt Purpose Cards beim Findungsprozess gemeinsamer Werte behilflich sein kann. Zu guter Letzt haben wir sehr lebhaft über unsere Lieblingsprojekte bei Startnext diskutiert und das größte Funding aller Zeiten (in Deutschland), das am 21. November 2019 an den Start gegangen ist.

Hört Euch das Gespräch mit Anna an! Ihr könnt unsere Folgen auf allen gängigen Podcast-Plattformen hören und abonnieren.

Hier eine kleine Auswahl: 

Spotify, Anchor.fm, Soundcloud, Itunes