Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Themenfelder: Forschung & Innovation, Politik, Wissenschaft
11-25 Mitarbeiter/innen

Die Arbeit der Hertie-Stiftung konzentriert sich auf zwei Leitthemen: Gehirn erforschen und Demokratie stärken. Die Projekte der Stiftung setzen modellhafte Impulse innerhalb der Themen. Im Fokus stehen dabei immer der Mensch und die konkrete Verbesserung seiner Lebensbedingungen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung wurde 1974 von den Erben des Kaufhausinhabers Georg Karg ins Leben gerufen und ist heute eine der größten weltanschaulich unabhängigen und unternehmerisch ungebundenen Stiftungen in Deutschland.

Gemeinn%c3%bctzigehertie stiftung   logo

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Wissen vermitteln

Durch Forschung, Lehre oder Medienarbeit fördern wir die Verbreitung von Informationen, Aufklärung und Wissen. Wir entwickeln Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Problemstellungen, investieren in Bildung oder Wissenstransfer für zukünftige Generationen, um Kommunikation, Design und Technik an der Schnittstelle zu Mensch und Umwelt fortwährend zu optimieren.

Forschung

Im Labor, in der Werkstatt, auf dem Feld oder am Schreibtisch - wir beobachten, recherchieren, sind auf der Suche nach neuen Erkenntnissen und wollen Zusammenhänge und Konsequenzen verstehen.

Gesellschaft fair gestalten

Gerechtigkeit und Fairness ist unser Anliegen - auf lokaler und globaler Ebene. Wir wollen jedem Menschen gleiche Chancen einräumen. Beginnen bei der Erziehung der Kleinen, fördern Inklusion oder Gleichstellung, bekämpfen Diskriminierung oder entwickeln Ideen und Maßnahmen, die langfristig zum positiven Wandel der Gesellschaft beitragen sollen. Wir engagieren uns für menschenfreundliche Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette unserer Produkte.

Gleichstellung

Ganz egal, welches Geschlecht, welche Hautfarbe oder sexuelle Orientierung - wir wollen gleichwertige und faire Lebensbedingungen für alle Individuen gestalten.

Dein Kontakt zu uns

Grüneburgweg 105
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Internet Explorer unterstützen wir noch nicht. Bitte einen anderen Browser benutzen.